EINE ANDERE EBENE VON SCHMERZEN

Feinstoffliche Behandlungen für Ihre innere Ordnung

Rückenprobleme?

 Gehören Sie zu jenen Menschen, die ….

  • seit längerem unerklärbare Rückenprobleme haben?
  • schon bei (mehreren) Ärzten waren und es gibt keine eindeutige Diagnose?
  • bereits (mehrere) Therapien / Behandlungen probiert haben?
  • und die Probleme sind weiterhin vorhanden?
     

Dann wäre die Frage interessant: Haben Sie Ihre Rückenprobleme schon einmal feinstofflich betrachten lassen?

Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen möchten, biete ich Ihnen eine kostenfreie Untersuchung Ihres Feinstoffkörpers und Ihrer feinstofflichen Wirbelsäule an. Im Anschluss an das Erstgespräch mit Untersuchung kann ich einschätzen, ob Ihnen die Behandlungen nach der Göthert-Methode in Ihrer Situation weiterhelfen können.


Der Ursache für Rückenprobleme auf der Spur

Der Erfahrungsstudie der Göthert-Methode zufolge kann es sein, dass unsere Rückenprobleme uns auf etwas hinweisen wollen. Womöglich auf etwas, das in unserem Leben nicht in Ordnung ist. Wie zum Beispiel, dass wir beruflich oder privat unter einer zu starken Belastung oder unter Druck stehen.

Wenn wir Rückenschmerzen haben, gehen wir oft davon aus, dass wir uns im Vorfeld falsch bewegt haben oder beispielsweise einen zu schweren Gegenstand getragen haben. Oder dass wir zu lange gesessen haben.

Interessant ist die Betrachtung: Kann es auch Schmerzen geben, die einerseits körperlich empfunden werden, die ihre Ursache jedoch auf einer anderen Ebene als im physischen Körper haben?

Dagmar

Aus der Praxis

Eine Klientin formulierte ihre Beschwerden in etwa wie folgt:

„Den Schmerz erlebe ich als starken Druck. Es fühlt sich an, als hätte ich eine Faust im Rücken – direkt unter der Schulter. Ich habe keine Ahnung aber irgendwie die Ahnung, dass die Ursache für die Beschwerden auf einer sehr feinen Ebene liegt, an die ich selber nicht herankomme.“
Cordula D., Ärztin für Psychotherapie

Genau hier in der feinen Ebene – in den Feinstoffkörpern des Menschen – setzen die Behandlungen nach der Göthert-Methode an. Durch belastende Lebenssituationen wie durch eine Trennung, einen Verlust eines geliebten Menschen, einen Unfall oder auch anderes können die Feinstoffkörper, die den physischen Körper umgeben und durchdringen, verletzt und belastet werden. Durch die Belastungen und Verletzungen können Blockaden bis ins Physische hinein entstehen, die Rückenschmerzen auslösen können.

Durch innere Ordnung zu einem befreiten Rücken

Bedeutsam für die feinstoffliche Gesundheit ist, dass laut der Göthert Methode ® der Feinstoffkörper eine eigene Anatomie und eine eigene feinstoffliche Wirbelsäule hat. Bei Menschen, die unter Rückenproblemen leiden, ist sehr häufig die feinstoffliche Wirbelsäule verengt oder ganz blockiert. Das bedeutet: die feinstoffliche Gesundheit ist hier nicht mehr so gegeben. Durch die Behandlungen nach der Göthert-Methode werden die Feinstoffkörper frei von feinstofflichen Belastungen, Verletzungen und Blockaden. Die so entstehende innere Ordnung kann sich positiv auf die Beschwerden auswirken. Für viele Menschen zeigen sich darüber hinaus erstaunliche Ergebnisse: Ein Mehr an Lebensqualität im Beruflichen und Privaten, z.B. ein erholsamerer Schlaf, mehr Energie und Lebensfreude, höhere Leistungsfähigkeit und geistige Präsenz.

Kundenstimmen

„Die feinstofflichen Behandlungen habe ich als sehr sanft erlebt, mit einem starken Resultat.“
Cordula D.
„Ich habe mich von Beschwerden und negativen Gefühlen befreit. Innerlich fühle ich mich geordneter und auch meine Gedanken empfinde ich klarer. Es ist wirklich eine Befreiung von Dingen, die einen im Leben so schnüren und einengen.“
Tatjana F.
„Ich bin gelöster und entspannter. Alltagstätigkeiten gehen mir leichter von der Hand. Ich sehe das Leben wieder positiver und bin gelassener geworden. Ich habe zu meinem Körper ein entspannteres Gefühl. Die Körperhaltung hat sich verbessert. Ich gehe jetzt aufrechter. Auch die Schulterbeschwerden infolge eines Unfalls treten weniger häufig auf. Ich halte viel von den Behandlungen und möchte gerne ein Seminar hierzu besuchen.“
Arved v.p.
„Wenn ich Freunden von der Göthert-Methode® erzähle, berichte ich davon, dass sich mein Körper sehr entspannt anfühlt, - auch morgens beim Aufwachen. Ich komme leichter aus dem Bett.
Das Leben fühlt sich insgesamt leichter an. Meine Schultern fühlen sich leichter an, so als ob ich ein Gepäck, was ich mit mir rumgetragen habe, ablegen konnte.“
Ulrike B.
Sie haben Interesse mehr zu erfahren?
Hier können Sie ein kostenfreies unverbindliches
Erstgespräch vereinbaren
Dagmar
© copyright 2021 Dagmar Lüttgau

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen